GamesCom 2019

Ein neues Erlebnis und eine neue Erfahrung habe ich am Dienstag den 20.08.2019 gemacht. Normalerweise bin ich eher auf Messe, Märkten und Veranstaltungen unterwegs die draußen im Freien stattfinden. Doch im Rahmen meiner Tätigkeit bei der DZFM Gaming uG wurde ich gebeten auch einmal bei der GamesCom 2019 in Köln vorbei zu schauen.

Was ist die GamesCom?
Mit der Frage habe ich mich dann als erstes mal beschäftigt. Man kennt sie zwar aus den Medien und hier und da wird in den Kreisen davon gesprochen aber so wirklich auseinander gesetzt hatte ich mich dann doch noch nicht damit.
Dabei fand ich heraus das sie die weltweit größte Messe für Computer- und Videospiele, gemessen nach Ausstellungsfläche und Besucheranzahl ist. Aus aller Welt präsentieren zahlreiche Hersteller hier ihre neue Soft- und Hardware.
Die Messe besteht aus einem öffentlichen Bereich die sogenannte Entertainment Area für die allgemeinen Besucher und einem geschlossenen Teil für Fachbesucher wie Händler und Entwickler die sogenannte Business Area.
Wie in den Jahren zuvor ist der erste Tag dem Fachpublikum und Medien vorbehalten, auch wenn es dieses Jahr, wie ich selbst erfahren durfte, zahlreiche normale Besucher anwesend wahren.

Arbeit an dem Tag?
Aber sicher! So eine riesige Messe mit einer Ausstellungsfläche von 210.000 m² verteilt auf 10 Hallen und Freiflächen ist nicht mal eben in einer Stunde durchwandert. Schon gar nicht für jemanden der noch nie auf der GamesCom war, eine Kamera auf Anschlag in der Hand und so neugierig auf vereinzelte Spiele und deren Entwicklungsstand.
Im ersten Moment fühlte ich mich doch ziemlich erschlagen von der Größe und Gewaltigen Masse die mir dort entgegen schlug. Doch ziemlich rasch floss ich einfach mit den anderen in das Gesamtkunstwerk ein und neben der Klickenden Kamera schaute ich mir die Stände an, probierte hier und da ein paar neue Spiele aus, unterhielt mich mit den Entwicklern und Designern der einzelnen Spiele, schaute verschiedenen Teams die gegeneinander antratet im Rahmen mehreren Herausforderung, sah mir vereinzelnd kleine Shows an, nahm nebenbei noch an einem Gewinnspiel teil und erhielt hier und da kleine Pins oder Schlüsselanhänger.

Highlights!
Den ganzen Tag aufzulisten würde wahrscheinlich in einem Roman von mehreren Seiten enden, daher hier meine persönlichen Highlights:

Cosplayer
Wow, da gab es echt viel die Hingabe bewiesen haben und passend zu ihren Lieblings spielen ihr Kleidung hatten. Die Details und die Art und Weise wie sie mit einem gesprochen haben waren wirklich authentisch und machten eine Freude ihnen zuzuschauen.

Die Stände
Bei manchen Ständen stand ich nur staunend davor und war mehr als beeindruckt wie die Kulisse aufgebaut war dem Spiel entsprechend. Sogar an Bühnentechnik mit Licht und Rauch hatte man gedacht um dem Besucher eine absolut passende Atmosphäre bieten zu können. Von Figuren oder Orte aus dem Spiel bis hin zu Fahrzeugen war alles vertreten.
Beispiele hätte ich da in Form von Fahrzeugen für euch:

GRID
GamesCom Award für Best Racing Game
Feuerwehrmuseum Bayern
mit dem Feuerwehrsimulator Notruf 112
(Hier konnte man selbst hinter das Lenkrad und in der Simulation zum Einsatz fahren.)

Die Spiele
Es gab zahlreiche Spiele die ich auf der GamesCom 2019 ausprobieren und wo man sich weitere Informationen heran holen konnte. Bei manchen waren die Wartezeiten wirklich lang, bei anderen kam man schnell dran. Je nachdem wie sehr das Spiel schon im Vorfeld angepriesen worden war.

Mein absolutes Highlight an dem Tag war: Planet Zoo

Die Wartezeit war zwar auch eine gute dreiviertel Stunde aber diese 15 min haben sich dann wirklich gelohnt. Die Grafik war phänomenal, die Tierbewegungen so detailliert und fast genau als liefe es wirklich vor der Nase lang. Aufbau und Gestaltung war mir schon ein wenig bekannt durch Frontier Planet Coaster, doch auch an manchen stellen auch neu. Bei der Version die ich anspielen konnte handelte es sich um eine Alpha Gameplay Version. Die Endgültige Version soll am 05. November 2019 erscheinen. Für alle die Planet Zoo bereits in der Deluxe Edition vorbestellt haben, gibt es die Möglichkeit im September schon vorab die Beta mitzuspielen.

Hier noch mal den Trailer für euch zum anschauen:

Fazit
Mein Gesamtzitat zur GamesCom 2019 ist, das es ein wunderbares Erlebnis war. Vorgestellt hatte ich es mir viel voller, viel Stressiger, aber ich wurde positiv Überrascht. Eine super Stimmung und Atmosphäre auf einer wirklich riesigen Fläche. Viel Unterhaltung und tolle Gespräche direkt mit den Publishern und Designern als auch dem ein oder anderen Stars aus der Gaming Scene.
Ich denke nächstes Jahr werde ich es mir wieder in den Kalender schreiben!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.